Orcs must die unchained neuer Screenshot

Orcs must die! Unchained-Update erweitert Beta

Gameforge hat ein neues Update für die Closed Beta des Onlinespiels Orcs must die! Unchained veröffentlicht.

Derzeit findet die Closed Beta des Online-Actionspiels Orcs must die! Unchained statt. Um den Spielern noch mehr Optionen zu geben, haben die Entwickler nun ein Update veröffentlicht, welches neben diversen technischen Verbesserungen zwei neue Helden, eine Auswahl frischer Skins, eine weitere Map und diverse Halloween-Specials ins Spiel einführt.

Das Update führt neben dem erst kürzlich integrierten Helden Tundra nun den Recken Ancestor ein. Der schwebene Vampir nutzt dunkle Magie. Er kann seinen Manahaushalt durch den Tod befreundeter und fremder Minions regenerieren und das Leben von Feinden absorbieren. Zusätzlich verfügt er über Zauber, die seine Teammitglieder heilen und ihn damit zu einem gerngesehenen Verbündeten machen. 

Daneben wurde die Map „Highlands“ eingeführt, die mit ihren drei Lanes für spannende Matches sorgt. Die bisherige Karte verfügte über zwei Zugänge zum gegnerischen Rift, wodurch „Highlands“ neue taktische Möglichkeiten ermöglicht und somit gezielte Absprachen unter den Teammitgliedern erfordert.

Da auch Halloween vor der Tür steht wurde die bisherige Map „Cliffside Clash“ in eine schrecklich-schöne Geisterlandschaft verwandelt. Außerdem findet ihr passende Skins im Spiel, die ihr kostenlos erwerben könnt und drei weitere Outfits sind ebenfalls hinzu gekommen. Eine weitere Neuerung stellt der Ausbau der eigenen Warcamps auf Stufe drei bzw. vier dar. Und am Ende der nächsten Welle erscheint einmal ein mächtiger Captain, dem ihr euch stellen müsst. Wer diesen besiegt, erhält zwei Punkte. Der Captain erweitert aber auch die defensive Strategie und ermöglicht es, unterlegene Teams erfolgreich zurück ins Spiel zu bringen.

Daneben wurde auch am Balancing des Onlinespiels Orcs must die! Unchained gearbeitet, genau wie am Matchmaking, um die Spielersuche im Multiplayer-Modus zu verkürzen.

Share this post

No comments

Add yours