Orcs must die! Unchained

Open Beta von Orcs must die! Unchained hat begonnen

Gameforge und Robot Entertainment haben den Start der Open Beta des MMOs Orcs Must Die! Unchained bekanntgegeben.

Über Steam oder die offizielle Website von Orcs must die! Unchained kann nun jeder mitspielen und sich an den Schlachten beteiligen.

Orcs must die! Unchained wurde als PvP-Spiel konzipiert. Doch während der Betaphasen wurde das Feedback der Spieler umgesetzt, einen umfangreichen PvE-Modus einzuführen. Damit könnt ihr euch nun einerseits an MOBA-ähnlichen PvP-Gefechten und an einem Tower-Defense-Gameplay erfreuen. In diesem PvE-Modus kämpft ihr in Gruppen von bis zu fünf Spielern gegen KI-Feinde, die versuchen, das Rifttor zu erreichen. Indem ihr Fallen aufstellt und euch gut in den Levels platziert, haltet ihr die Horden an Gegnern auf. Zur Verfügung stehen euch dafür 12 Helden, die alle über besondere Fähigkeiten verfügen, die ihr in den Kämpfen taktisch einsetzen müsst.

Ebenfalls neu ist der Crafting-Modus, in dem ihr Rohstoffe sammelt, um daraus so gut wie alle Items herzustellen, die es im Spiel gibt. Die Rohstoffe sammelt ihr allerdings in den PvP-Matches. Zum Start der Open Beta stehen euch acht Maps zur Verfügung. Diese unterscheiden sich nicht nur im Aussehen voneinander, sondern zudem im Schwierigkeitsgrad und den Gegnern, auf die ihr trefft.

Die Open Beta von Orcs must die! Unchained kann auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch und Türkisch gespielt werden. Wer sich an der Beta beteiligt und entweder über die offizielle Website oder Steam mitspielt, der kann bis zum 13. April 2016, 12:00 Uhr (MEZ) den exklusiven Helden-Skin „Brandstifterin“ für „Smolder“ abgreifen, der ausschließlich in diesen zwei Wochen der offenen Testphase erhältlich sein wird.

Wollt ihr es den Orks im Onlinegame Orcs must die! Unchained zeigen? Dann spielt gleich in der Open Beta mit!

Share this post

No comments

Add yours